Kinderspiel / Kinderspiel

Seit den Anfängen Ende 2010 hat sich die Initiative zu einem viel überlegten Ort für Kinder und Eltern entwickelt. Der Wunsch, Kinder zweisprachig zu erziehen, ist mit der Zeit stetig gewachsen und wir haben uns auf drei Kindergruppen im Alter von 1 bis 4 Jahren erweitert. In jeder Gruppe ist immer ein Elternteil anwesend. Der Unterricht trifft sich für etwa eine Stunde ab 13.30 Uhr.

The creative teacher delights the children with German songs, crafts, painting activities and movement games. The children learn in a playful way the German language and culture. If you like to learn more about these classes please contact the church office.


Deutschunterricht

Erika H. Jarjour unterrichtet Deutsch im Konferenzraum der Kirche.

Wir haben 6-10 Wochen (1x pro Woche) Unterricht. Mit Hilfe von Lehrbüchern, Grimms Märchen und anderen verfügbaren Lehrmaterialien übersetzen wir aus dem Deutschen ins Englische und umgekehrt. Die Grammatik ist nicht zu kurz und die deutsche Unterhaltung wird nicht vergessen.

Unsere Gruppe stammt aus Gemeindemitgliedern und auch vielen treuen langjährigen Teilnehmern. Wir lernen und lachen oft in der ungezwungenen Unterrichts- und Lernatmosphäre. Unser Motto ist „SPAß AN DER FREUD“, oder einfach nur zum Spaß daran.

Wir freuen uns auf viele weitere Deutschstunden und vor allem auf neue deutsche Schüler.

Contact the church office or Erika Jarjour


Senior Circle

Jeden ersten Donnerstag im Monat treffen sich zahlreiche Frauen und Männer in der Christuskirche zu einer Seniorenfeier. Manche nennen es sogar den „sozialen Kreis“, um deutlich zu machen, dass jeder willkommen ist, der sich für Gemeinschaft und Freundschaften interessiert, unabhängig vom Alter. Oft gibt es etwa 20 bis 25 Leute, die diese großartige Gemeinschaft schätzen.


Gebetskreis

Eine Gruppe von Freunden trifft sich dienstags um 10 Uhr im Haus von Irene Hoefer. Sie haben eine wichtige Aufgabe übernommen; für die einzelnen Menschen zu beten, für die Gemeinde, die Kirche und besonders für den Frieden in der Welt; Bibellesungen, Zeit für das Gebet, und zu allem Überfall teilen sie sich ein Mittagessen, das von der Gastgeberin mit Liebe zubereitet wird. Zwei Stunden fliegen einfach.

Jeder ist eingeladen, mitzumachen. Sie können auch eine Gebetsanfrage in unsere Sammeltasche am Sonntag, streng vertraulich! Die Formulare finden Sie in unseren Pfoten. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Kirchenbüro für Adresse und Telefonnummer von Irene Hoefer.